Praktischer Dienst "Erste Hilfe"

 

Dienst "Erste Hilfe"

Nachdem wir zum letzten Dienst, unsere theoretischen Kenntnisse zu Maßnahmen in der Ersten Hilfe auffrischten, mussten wir sie nun praktisch unter Beweis stellen. Los ging es mit der stabilen Seitenlage.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besonders gefreut hat uns, dass wir 2 Jungs begrüßen konnten, die sich für die Arbeit der Jugendfeuerwehr interessieren. Natürlich war auch Ihre Mitarbeit gefragt und so konnten auch Sie sich gleich an der stabilen Seitenlage probieren.

 

 

Nachdem alle erfolgreich die stabile Seitenlage durchgeführt hatten, übten wir das Anlegen eines einfachen Kopfverbandes. Was bei einigen schon recht lustig aussah.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei Michael Wiesetzki bedanken, der diesen Dienst durchführte.