Zu unseren praktischen Jugendfeuerwehrdiensten stehen uns verschiedenste  Ausrüstungsgegenstände zu Verfügung. Angeschafft wurden diese größtenteils durch den Förderverein Kamenz-Stadt. So brauchen wir kaum auf die Einsatzmittel der Einsatzfahrzeuge zurück zugreifen.

Weiterhin ist im Aufbau eine Tragkraftspritze TS3, welche dann auf unseren Jugendfeuerwehranhänger zusammen mit Saugschläuchen verlastet wird. So haben wir dann die Möglichkeit am offenen Gewässer den Löschangriff zu üben. Für Präsentationen wie zum Beispiel zum Tag der offenen Tür oder beim Tag der Sachsen    haben wir eine Spritzwand gebaut, die dann immer gern genutzt wird.